Allgemeines Statement zur Downtime und Änderungen

Hallo Community, Gäste und Nutzer,

Ausfall

wir hatten am 17.10.2017 unsere Umstellung auf die Telekom und damit auch einen Wechsel unseres Routers und unseres modems. Diese hatten wir bereits konfiguriert und eingerichtet. Leider hat das Modem anfangs nicht sauber mit der Konfiguration des Routers zusammengearbeitet, wodurch es am 18.10.2017 zu einem Komplettausfall kam. Dieser Ausfall war in der Zeit von 9:00 Uhr bis 19:45 Uhr. Dieses Problem konnte ich in Zusammenarbeit mit Jenga alias Michael lösen und wir waren ab dem Zeitpunkt erfolgreich Online.

 

Änderungen

Aber was hat sich nun zu vorher getan? Aktuell noch nicht so viel. Die Umstellung war wichtig, da wir immer wieder mit zu niedriger Leistung (100k Leitung bezahlt, teils nur 16k oder 1k (k = kbit/s) angekommen) und einem sehr hohen Ping jeden Tag (390-600ms) unterwegs war. Dies sorgte für Lags und Problemen mit Verbindungen. Diese sollten nun behoben sein. Wir haben saubere 100kbit/s und einen Ping von 11ms zum Provider, seitdem wir Online sind.

Desweiteren haben wir ein neues System, mit dem die Community auf lange Hinsicht weniger Aufwand haben wird. Mit einem dezentralen Verzeichnisdienst können wir nun User erstellen, welche sich mit den gleichen Usernamen an allen verifizierten Diensten anmelden können.

Beispiel: Wir erstellen ein Konto mit dem Benutzernamen dante. Dieser kann sich dann, sobald alle Dienste verifiziert und angemeldet wurden, in der Cloud, im Chat und weiteren Diensten mit dem gleichen Namen und Passwort anmelden. Das Passwort kann ebenso mit einem Modul zurückgesetzt oder geändert werden.

 

Cloud

Als dritte Änderung steht die neue Cloud nun allen zur Verfügung, die schon mit diesem System arbeitet. Daher können wir aktuell keine freie Registrierung freischalten und bitten alle, sich bei Alex zu melden, die eine Cloud wollen. Das geht entweder über unseren Chat (JabberID: corin_corvus@chat.c-corp.de) oder über das Kontaktformular.

 

Die alte Cloud

Aktuell ist die alte Cloud inaktiv. Die Daten sind allerdings noch vorhanden und ich werde die Cloud noch eine Weile zurückhalten, falls jemand noch Daten benötigt. Wenn das der Fall ist, erhält dieser einen Link zur Webgui und kann sie dort mit seinem Account herunterladen. Ein produktiver Einsatz ist nicht mehr vorgesehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar