1 week review

uppss i forgot to write all my days in here…  🙄

 

Meine erste Woche war voller spannender  Erlebnisse. Es fühlt sich gar nicht so an, als wäre ich erst eine Woche hier, denn alles fühlt sich langsam normal an. Die Menschen auf der Arbeit begeistern mich immer mehr, da sie wie eine kleine Familie sind und wirklich viel Herzblut in das Coming Home Centre stecken. Ian, mein Chef sagte mir das es kein Problem sein sollte mal einen Nachmittag früher frei zu bekommen, um Glasgow zu erkunden. Am Ende war ich mit zwei Ehrenamtlichen im Riverside Museum, was sich um Transportmitteln von Fahrrädern über U-bahnen bis hin zu Kinderwagen dreht, während der Arbeitszeit und hatte dort sehr viel Spaß In dieser Woche hielt auch einer der Mitarbeiter einen Vortrag in dem er seine Geschichte bei der Armee erzählte und mir wurde zum ersten Mal bewusst, dass ich hier unter Menschen bin die alle getötet haben, aber auch Freunde verloren haben – das gibt einen doch zu schlucken.

Das erste Wochenende verbrachten wir vier aus Hamburg gemeinsam und fuhren nach Loch Lomond um die dortige Natur zu bewundern. Wir besuchten das Sea Life, welches leider sehr enttäuschend war und fuhren mit einem Boot auf die Mitte des wirklich großen Sees, um anschließend zur nahegelegenen Burg zu wandern. Speziell in Glasgow ist auch, dass die Geschäfte auch sonntags offen haben, was meiner Meinung sehr angenehm ist. Also sahen wir uns Sonntag gleich 3 Museen an unter anderem die Modern Art Gallery, das Lighthouse und das Polizei Museum, welches von einem Ex-Polizisten sehr liebevoll gepflegt wird. Natürlich konnten wir Mädels mal wieder nicht nein zum Shoppen sagen und mein Geldbeutel ist nach einer Woche schon erheblich leichter 😐 . Zum Abschluss des Tages waren wir lecker beim Mexikaner essen und mussten feststellen das einfach alles Scharf war!

 L: Loch Lomond   R: George Square – Glasgow

Ich denke das hier ist wirklich eine sehr gute Erfahrung für mich, aber langsam beginne ich Hamburg zu vermissen. Mit meinen Freunden was zu Unternehmen und Abends kuschelnd neben meinem Freund einzuschlafen und da dies erst die erste Woche von insgesamt vier ist gibt das schon ein wenig zu denken…

have a nice start in the week
– Valeshi

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz