Tag1


Uff…

Es ist 17:30 Ortszeit und ich bin platt.

Heute um 4 Uhr bin ich noch in Hamburg aufgestanden, zwischendurch habe ich um 9 Uhr Morgens in London Sushi gegessen und jetzt sitze ich in meinem Zimmer, für die nächsten 4 Wochen in Glasgow. Ich habe gefühlt tausend Sicherheitschecks durchlaufen und mein Schrittziel (laut meinem Handy) für heute mehr als erreicht!

Und mal wieder hatte ich Glück in Unglück, meine Gastmutter wurde nämlich ein anderes Datum für mein ankommen mitgeteilt und ich hatte Glück, dass überhaupt jemand zu Hause war. Dafür ist sie mega nett 🙂

Mein Gehirn ist einfach leer also Entschuldigung für den mauen Kontent :/

Valeshi